Blue Flower

Ulli Schauen PortraitLebenslanges Lernen. Analysieren, was die Gesellschaft antreibt. Das Leben und die Sichtweisen von Menschen sichtbar und hörbar machen. Kritisches und Kritikwürdiges finden und herausarbeiten. Das sind meine Motive.

Ulli Schauen, der Journalist bringt Relevantes (und manchmal auch Unterhaltendes und Amüsantes) in die Medien, ob nun TV oder Web, Radio oder Buch, Zeitung oder Printmagazin. Erst kommt der Inhalt, dann das Format und der Sende- oder Abdruckplatz. Spezialitäten: Soziales und Migration, Wissenschaftsgeschichten - und der kritische Blick auf die Religionen und Kirchen.

Der langjährige Seminarleiter und Trainer arbeitet für die Bestärkung (empowerment) von Menschen, die etwas zu erzählen haben, im Umgang mit den unterschiedlichen Medien. Zum Beispiel bei Medientrainings für Wissenschaftler in ganz Europa.

Empowerment durch Information, das ist auch das Motiv für Freiberufler-Seminare sowie die Beratung von Freiberuflern im ver.di-Beratungsnetzwerk „mediafon“. Das WDR-Dschungelbuch erschien 2012 in zweiter, völlig neu geschriebener Auflage, als das Standardwerk für freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Westdeutschen Rundfunk.